Pädagogik

 

Bildung

Eingewöhnung

Beobachtung

Räume

Alltag

Spiel

Sprache

Integration

Gesundheit

Ernährung

 


 

Bildung – Pädagogik von Anfang an

Jedes Kind in seiner Einzigartigkeit wahr und ernst zu nehmen, ist für uns die elementare Grundlage der täglichen Arbeit. Wir nehmen bei Orte für Kinder einen Bildungsauftrag wahr, der die soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung der Kinder umfasst. Dabei verstehen wir Bildung als einen aktiven, lebenslangen und ganzheitlichen Prozess und sehen Kinder als eigenständige, kompetente, neugierige und aktive Menschen.

Die Eltern sind für uns wichtige Partner in der Erziehungs- und Bildungsarbeit. Sie sind die Experten für ihr Kind. Ein guter Informations- und Gedankenaustausch, sowie regelmäßige Entwicklungsgespräche sind bei uns Normalität.

 

Eingewöhnung – sanfte Übergänge

»Keine Bildung ohne Bindung«, diese wissenschaftliche Erkenntnis haben wir uns zu eigen gemacht und messen den Übergängen der Kinder in unseren Kitas eine hohe Bedeutung zu. Dies betrifft sowohl den Übergang von der Familie in die Kita, an die wir die Kinder in Begleitung einer Bezugsperson sanft heranführen, als auch die Übergänge innerhalb der Kita bei einem Gruppenwechsel. Auch der Übergang zur Grundschule ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir kooperieren dabei mit Grundschulen und widmen den neuen Herausforderungen besondere Aufmerksamkeit.

 

Beobachtung – Grundlage der Bildung

Die Beobachtung der Kinder ist für uns wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit in der frühkindlichen Bildung und nimmt deshalb einen festen Platz im Tagesgeschehen all unserer Häuser ein. Erkenntnisse aus der Beobachtung der Kinder ist Ausgangspunkt für die Planung und Reflexion der pädagogischen Arbeit. Wir verstehen Beobachtung als Beachtung und stellen das Kind mit seinen Stärken und Kompetenzen in den Mittelpunkt. Gleichzeitig sind wir aufmerksam für Entwicklungsthemen, in denen Kinder Unterstützung benötigen. Die Erkenntnisse werden dokumentiert und sind Grundlage der jährlich stattfindenden Entwicklungsgespräche mit den Eltern. Jedes Kind erhält mit dem Eintritt in die Kita ein Sprachlerntagebuch. Wir führen es als Bildungsbiografie. Es ist das Eigentum des Kindes und wird ihm beim Verlassen der Kita ausgehändigt.

 

Innen und Außen – Bildungsräume schaffen

Wir gestalten anregungsreiche Innen- und Außenräumen für die Kinder und statten sie mit entwicklungsfördernden Materialien aus. Wir wissen, dass die Kinder sich mit dem bilden, was ihnen ihre Umgebung bietet. Eine differenzierte Raumgestaltung und Materialauswahl regt diese eigenständige Bildungsprozesse der Kinder an, bietet ihnen Orientierung, fördert ihre Kommunikation und das soziale Zusammenleben. Wir vermeiden dabei Reizüberflutungen.

 

Alltagsgestaltung – Lernfeld und Experimentierraum

Der Alltag ist für Kinder ein großes Lernfeld. Wir sorgen für einen Tagesablauf, der den unterschiedlichen physischen und psychischen Bedürfnissen der Kinder entspricht, geben ihnen Zuwendung und emotionale Sicherheit. Rituale und feste Abläufe bieten Halt und stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl. Die Kinder üben hier in für sie realen und bedeutsamen Situationen ihr Sozialverhalten, lernen von- und miteinander, gehen ihrem Forscherdrang nach und entfalten ihre Kreativität.

 

Spiel – Aneignungstätigkeit und Kompetenzerwerb

Das Spiel ist für Kinder im Kita-Alter die wichtigste Aneignungstätigkeit. Im Spiel bilden sich die Kinder selbst. Dabei ist für sie allein die Handlung wichtig und nicht das Ergebnis. Wir sorgen dafür, dass den Kindern genügend Raum, Zeit und Material zur Verfügung steht, um spielerisch Kompetenzen zu erwerben, die sie für ein erfülltes Leben benötigen. Wir geben den Kindern Impulse, um Spiele variantenreicher zu gestalten, unterstützen sie, wenn sie selbst Regeln für ihr Spiel aushandeln und ergänzen Freies Spiel mit angeleiteten Spielen.

 

Sprachentwicklung – Schlüssel zur Teilhabe

Wir wissen um die große Bedeutung der sprachlichen Bildung für die Entwicklung der Kinder und ihrer Teilhabe an der Gesellschaft. Deshalb legen wir Wert auf eine alltagsintegrierte Sprachbildung und nutzen den gesamten Tagesablauf mit den Kindern, um ihre Sprachkompetenz zu fördern. Alle pädagogischen Fachkräfte sind sich dabei ihrer Vorbildfunktion für die Kinder bewusst und besonders aufmerksam für das, was ihnen die Kinder mitteilen. Wir ermutigen die Kinder, sich auszudrücken und sorgen für vielfältige Gesprächsanlässe.

 

Integration – Bereicherung für den Alltag

Bei Orte für Kinder begleiten und unterstützen wir alle Kinder - unser Blick ist dabei stets auf die Stärken gerichtet. Vielfältige Familienkulturen, unterschiedliche soziale Hintergründe und Lebensformen sehen wir als Bereicherung. Dazu gehört selbstverständlich auch das gemeinsame Spielen und Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung. Wir sorgen für eine kompetente Begleitung durch unsere pädagogischen Fachkräfte und speziell geschulte Facherzieher und -erzieherinnen für Sprache, Integration und frühkindliche Bildung.

 

Gesundheit – Balance zwischen Ruhe und Bewegung

Die Gesundheit der Kinder ist uns sehr wichtig. Wir wollen alle Kinder bei uns dazu befähigen, für ihr eigenes Wohlergehen zu sorgen und sich emotional stabil zu entwickeln. Deshalb bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Bewegung in unseren Räumen, machen regelmäßige Bewegungsangebote und spezielle psychomotorische Angebote. Dazu gehören auch tägliche Aufenthalte im Freien. Die altersentsprechende Abwechslung zwischen Anspannungs- und Ruhephasen unterstützt die Kinder dabei, sich im eigenen Körper wohlzufühlen und ihre Emotionen auszudrücken.

 

Ernährung – täglich frische Mahlzeiten

Wir legen großen Wert auf gesunde Ernährung. In all unseren Häusern können wir in eigenen Küchen Mahlzeiten für die Kinder frisch zubereiten. Wir richten uns dabei nach den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Selbstverständlich berücksichtigen wir Unverträglichkeiten bei Kindern und kulturspezifische, ethnische und religiöse Besonderheiten.

 

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen.
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen.